Betriebshöfe für Busse und Eisenbahnen

DB ZugBus Bahnhof Westerland, Zentralwerkstatt

Am Bahnhof Westerland auf Sylt wurde für die DB ZugBus ein unter Denkmalschutz stehender Lokschuppen zur Zentralwerkstatt ausgebaut, um die, den Hindenburgdamm befahrenden Loks, warten und reparieren zu können.

1. Sämtliche Einrichtungen der Technischen Gebäudeausrüstung wurden durch uns in Abstimmung mit dem Bauherrn geplant, ausgeschrieben und deren Installation überwacht.Die gesamte Anlage wurde abwassertechnisch an die gültigen Einleitbedingungen der Stadt Westerland angepaßt, d. h. Koaleszenzabscheider und Emulsionenspaltanlagen wurden eingebaut.

2. Eine gasgefeuerte Heizkesselanlage mit Niedertemperaturkessel wurde installiert, die die Heizwärmeversorgung für die statischen Heizflächen, die Deckenlufterhitzer und die Be- und Entlüftungsanlage erzeugt. Die Halle wird entsprechend den Arbeitsschutz-Richtlinien über eine Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung versorgt.

3. Die Abgase der Loks bei Testläufen der Dieselmotoren werden von einer Abgasabsauganlage mit direkter Außenlufteinbringung in die Haube abgesaugt.Die Abgasabsauganlage ist so ausgelegt, dass die gefahrenen Loktypen 218, 363 usw. bedient werden können.

4. Die Druckluftversorgung für Werkzeuge und Lokbedienung erfolgt aus der vorhandenen Kompressoranlage der DB am Standort.Die Arbeitsplätze an den Reparaturgleisen sind mit Medienentnahmeampeln für Strom, Druckluft und Wasser ausgestattet.

Betriebshof Havelbus Verkehrsgesellschaft, Nauen

Im Auftrag der Havelbus Verkehrs Gesellschaft mbH (HVG) wurde der zentrale Betriebshof in Nauen saniert und an die technischen, wirtschaftlichen Entwicklungen angepasst. Die Buswaschanlage wurde erneuert und auf Regenwassernutzung umgestellt. Die Betriebseinrichtungen für die Werkstatt erhielten neue Ausstattungen mit Drucklufterzeugung/Kältetrocknung, Medienampeln und einer den Arbeitsstätten-Richtlinien entsprechenden Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Abgasabsaug- einrichtungen werden bei Motorprobeläufen zum Einsatz gebracht. Über ein als Biotop ausgebildetes Regenwasserrückhaltebecken und einen Benzinabscheider wird das Regenwasser dem begrenzt aufnahmefähigen öffentlichen Sielnetz zugeführt. Mit Öl oder Benzin belastete Abwässer werden über einen Koalenszenzabscheider geleitet.

1. Sanierung und Erweiterung des Betriebshofes Nauen Regenwassergewinnung in 100 m3-Zisterne für die Buswaschanlage und Brauchwasserversorgung

2. Biotop mit Rückhaltung zur Reinigung des Regenwassers aus den Busstellplätzen

3. Wasch- und Pflegehalle (Rohbau) sowie alle technischen Einrichtungen für den Betriebshof

4. Luftbild der gesamten Anlage

AKN Zentralwerkstätten und Verwaltung, Kaltenkirchen

1. Erweiterung der bestehenden Werkstatthalle und Neubau einer Lackierhalle

2. Neubau eines Verwaltungsgebäudes mit Lagerbereich in KG und EG. Die Wärmeerzeugung wird über ein BHKW, 300 kW el. mit Spitzenlastkessel realisiert

3. Regenwassernutzung mit einer unterirdischen Zisterne (100 m3) zur Versorgung der Zugwaschanlage, Groß- und Kleinteilewaschanlage sowie zur WC/Urinal-Spülung

4. Gesamtansicht Einfahrtseite

5. Von den AKN-Azubis in der neuen Werkstatt aufgearbeiteter Schienenbus. (Kann gemietet werden)

AKN Elektronisches Stellwerk, Kaltenkirchen

1. Neubau des elektronischen Stellwerkes in Kaltenkirchen

2. Über das Stellwerk wird demnächst das gesamte Streckennetz der AKN gesteuert

3. Kälteverdichter in der Technikzentrale. Es stehen zweimal 100 % Kälteleistung zur Verfügung.

4. Die Kondensatoren einschließlich Sammler sind im Außenbereich angeordnet.

5. Der Doppelboden im Raum Rechner- und Gestellraum, Raum Fahrdienstleitung und im Elektroraum wird mit Hilfe einer Inert-Gas-Feuerlöschanlage geschützt.

6. Teilklima-Anlage für den Rechner- und Gestellraum und die Fahrdienstleitung. Bei Stromausfall wird die Lüftungsanlage einschließlich Kälteerzeugung über einen Notstromdiesel versorgt.

Weitere:

  • Betriebshof Autokraft, Kiel-Wellsee
  • Betriebshof Autokraft, Bad Segeberg
  • DB/RB Zentralwerkstatt, Kiel
  • Betriebshof Verkehrsbetriebe Grimmen-Stralsund, Grimmen
  • Betriebshof Beelitzer Verkehrs- und Servicegesellschaft
  • Betriebshof Havelbus Verkehrsgesellschaft Falkensee
  • Betriebshof Havelbus Verkehrsgesellschaft, Werder
  • Betriebshof Havelbus Verkehrsgesellschaft, Stohnsdorf